Montag, 10. April 2017

[Aktion] Montagsfrage #3

Ins Leben gerufen wurde die Montagsfrage ursprünglich auf paperthin.de, doch seit längerem moderiert Buchfresserchen die Montagsfragen und lädt alle Buchlogger/Innen herzlich dazu sein, sich an ihren wöchentlichen Fragen zu beteiligen.

Zur Frage der Woche:

Welches Buch hast du zuletzt deiner Wunschliste hinzugefügt und wie bist du darauf aufmerksam geworden?

Mhm, ich glaube, das letzte Buch, das ich zu meiner Amazon-Wunschliste hinzugefügt habe, ist "GötterFunke. Liebe mich nicht: Band 1" von Marah Woolf. 

Ich muss zugeben, dass ich bisher noch keins von Marah Woolfs Büchern gelesen habe, aber als erfolgreiche Self-Publisher-Autorin war mir ihr Name natürlich nicht unbekannt, und als ich gehört habe, dass sie ihr erstes Buch im Verlagswesen veröffentlicht, habe ich sofort einen Blick darauf geworfen. "GötterFunke" ist als eine der diesjährigen Neuerscheinungen im Dressler Verlag in aller Munde, vor allem in sozialen Netzwerken, also hat es nicht lange gedauert, bis es auf meiner Wunschliste gelandet ist. 

Ich hoffe, dass ich bald dazu kommen werde, es zu kaufen bzw. zu lesen.

Klappentext:

„Sag das nie wieder, hörst du? Hast du verstanden, Jess?" Seine Stimme klang drohend und seine Augen glitzerten vor Zorn. "Liebe mich nicht."
Eigentlich wünscht Jess sich für diesen Sommer nur ein paar entspannte Wochen in den Rockys. Doch dann trifft sie Cayden, den Jungen mit den smaragdgrünen Augen, und er stiehlt ihr Herz. Aber Cayden verfolgt seine eigenen Ziele. Der Göttersohn hat eine Vereinbarung mit Zeus. Nur wenn er ein Mädchen findet, das ihm widersteht, gewährt Zeus ihm seinen sehnlichsten Wunsch: endlich sterblich zu sein. Wird Cayden im Spiel der Götter auf Sieg setzen, auch wenn es Jess das Herz kostet?
Quelle: Thalia


Wenn einer von euch das Buch bereits gelesen hat, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir eure Meinung dazu in den Kommentaren hinterlässt. :-)

Kommentare:

  1. Hey liebe Anna,

    von Marah Woolf wollte ich auch schon so lange mal was lesen, aber irgendwie habe ich die Bücher immer wieder aus den Augen verloren. Damit das so schnell nicht wieder passiert, setze ich sie gleich mal auf meine Wunschliste, passend zur heutigen Montagsfrage. :)

    > Meinen Beitrag findest du hier <

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh
    PS: Dein Blogname ist echt klasse!!! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem kenne ich nur zu gut, nie kommt man dazu ein bestimmtes Buch zu lesen, weil sich immer andere dazwischen drängen.

      Und nochmals vielen, das bekomme ich tatsächlich öfters zu hören und freut mich ungemein. :-)

      LG!

      Löschen
  2. Hallo Anna,

    durch diese Montagsfrage bin ich auf deinen Blog aufmerksam geworden, und weil er mir richtig gut gefällt habe ich dir auch gerne ein Abo dagelassen. :)

    Ich habe "Götterfunke - Liebe mich nicht" schon gelesen und fand es richtig gut! Ich habe auf meinem Blog auch eine Rezi dazu geschrieben. Es war meine 1. Rezension überhaupt. ;)

    Liebe Grüße und einen schönen Abend!
    Tessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, vielen Dank, dass du als Leserin geblieben bist.

      Und eine schöne Rezension, wenn auch sehr kurz, aber manchmal liegt ja in der Kürze die Würze. :D



      Löschen