Fantasy-Lesenacht #1: Lesen bis Drachen Feuer speien

Samstag, 23. September 2017 |

2 Kommentare

Hallo ihr da draußen! Heute nehme ich zum ersten Mal an der Fantasy-Lesenacht von "The call of Freedom & Love" teil und freue mich wie ein kleines Kind, das glaubt ihr gar nicht! Der offizielle Start der Lesenacht war schon um 21 Uhr, aber da ich noch mein neues Bücherregal aufgebaut habe *kreisch*, fange ich erst jetzt mit dem Lesen an.

Zeitstrang: 21:00 - 21:50 - 22:40 - 23:30 - 00:20 - 1:10 - 2:00

Zu den oben genannten Zeiten, werde ich diesen Post um eine Frage aktualisieren, die ich zu meinem Currently Read "A Court of Wings and Ruin" beantworte. In den Zeiten dazwischen werde ich fleißig an meinem Buch lesen, mir ab und zu einen neuen Cappuccino oder einen Tee machen und und und ...


- 00:20 Uhr -

1) FMK (Fuck, Marry, Kill) - Mit welchem Charakter würdest du gerne ins Bett, welcher wäre Heirats-Material und welchen würdest du gerne töten?

Ich glaube, am liebsten würde ich mit dem illyrischen Krieger Cassian ins Bett, aber nur wenn ich dann noch mit Rhysand den Bund der Ehe eingehen könnte (Ich glaube, das dürfte niemanden wundern, der die "Das Reich der sieben Höfe"-Reihe von Sarah J. Maas kennt). Und Tamlin würde ich mit Vergnügen töten, soviel steht schon mal fest.

- 01:10 Uhr -

2) Was würdest du an der bisherigen Handlung ändern, wenn du könntest?

Puh! Eine schwierige Frage, da ich "A Court of Wings and Ruin" und all seine Charaktere über alles liebe und vergöttere, sodass ich gar nichts würde ändern wollen. Vielleicht würde ich die gute Fee spielen und Rhysand und dem inneren Kreis all das Leid ersparen, das ihnen im Laufe des Buches und auch schon weit vor Beginn der Handlung des ersten Bandes, widerfährt. Womit dann allerdings auch die gesamte Spannung futsch wäre, also ja, ich würde wohl wirklich nichts an der Handlung ändern.

- 2:00 Uhr -

3) Die letzte Frage für heute (und auch ziemlich klischeehaft, hihi): Wie würdet ihr das Buch bis jetzt auf einer 1-5 Skala bewerten und wie fandet ihr es?

Für das Buch würde ich, auf einer Skale von 1-5, ganz sicher die 5 vergeben - wobei ich nach diesem und dem letzten "Gemeinsam lesen"-Beitrag nicht glaube, dass das noch irgendjemanden wundert. "Das Reich der sieben Höfe" ist - gleich nach Harry Potter - meine absolute Lieblingsreihe, und ich glaube, das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben.

___
Falls Ihr die Reihe noch nicht kennen solltet, habe ich Euch hier das deutsche Cover und den Klappentext zum ersten Teil herausgesucht:

Klappentext

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen. Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.
(Quelle: Amazon)

Liebe Grüße,



Kommentare:

  1. Hallo Anna,

    noch ein Fan von "Das Reich der sieben Höfe"! Ich habe die Reihe bisher noch nicht erworben, muss diesen Umstand aber schnellstmöglich ändern. So wie alle von der Handlung und Rhysand schwärmen, könnte diese Reihe womöglich zu meinen Lieblingsbüchern mutieren ... Ich bin sehr gespannt!

    Liebe Grüße
    Violetta

    https://wispertraeume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalweise traue ich Reihen, die dermaßen gehyped werden wie "Das Reich der sieben Höfe", nicht über den Weg. Aber in diesem Fall muss ich sagen, dass der Hype 100%ig gerechtfertigt ist und es sich wirklich lohnt, die Bücher zu lesen.

      Ich hoffe, du kommst bald dazu, die Reihe zu lesen und wünsche dir schon mal viel Spaß mit Rhysand. ;-)

      Liebe Grüße!

      Löschen