Alles neu macht der September ...

Anna-Lena Ebeling | Donnerstag, 14. September 2017 | |

Neuanfang.

Ein Neuanfang mit dem Ex nach einer Trennung klingt verlockend, aber auch in jedem anderen Bereich des Lebens kann ein Neuanfang (meiner Erfahrung nach) zu mehr Zufriedenheit mit sich selbst und seinem Leben verhelfen.


Ich will ehrlich sein:

In letzter Zeit erschien mir alles ziemlich schwer und mehr als sinnlos. Also habe ich mich einfach in meine vier Wände zurückgezogen, es mir mit meinen vielen Büchern gemütlich gemacht und so getan, als wäre alles okay. Es war überhaupt nichts okay, und ich bekam – natürlich – meine depressive Phase, wie ich sie gerne nenne. Social Media Plattformen habe ich in dieser Zeit gemieden wie die Pest und so kam es dazu, dass es auf meinem Blog von Woche zu Woche ruhiger wurde, bis der schlimmste aller Fälle eingetreten ist: Viele meiner Leser haben mich gefragt, ob ich noch weiter existiere oder demnächst mit dem Bloggen aufhöre. 

Mit diesem Text will ich Euch ein bisschen informieren, was Ihr von mir erwarten könnt und wie es demnächst weitergehen wird.

Mit dem Bloggen aufzuhören kommt für mich gar nicht erst in Frage; ich höre nicht damit auf, Euch an meiner kleinen Bücherwelt teilhaben zu lassen. Mein Blog bekommt ein neues Gesicht und ich spiele mit dem Gedanken, alte Beiträge zu löschen, um Platz für ein neues Konzept, vor allem für meine Rezensionen, zu schaffen. Ich bin unzufrieden und möchte gerne aus etwas Altem etwas Neues schaffen, und wie oben bereits erwähnt, einen Neuanfang mit meinem Herzstück, meinem Blog, wagen.

Ich hoffe, Ihr habt dafür Verständnis und ich entschuldige mich in aller Form bei denjenigen, die ich ohne jene Erklärung und in Sorge um mich zurückgelassen habe. Mir geht es gut.

Just FYI

Ich weiß, dass es noch einige Blogger unter Euch gibt, denen ich ein Interview auf meinem Blog versprochen habe, und deren investierte Zeit und Mühe soll nicht umsonst gewesen sein. Ich stelle demnächst einen neuen Zeitplan auf und werde dann alle Interviews nach und nach posten.

Die "gelöschten" Bloginhalte (Rezensionen, Buchvorstellungen o.ä.) könnt ihr von nun an unter meiner alten Adresse https://missbooklicious.blogspot.de/ finden, wenn ihr mögt.



Kommentare:

  1. Hi!
    Schön, dass du wieder da bist!
    Ich kann verstehen, dass man manchmal in so eine Phase kommt und wünsche dir alles Gute. Habe meinen Blog auch komplett überarbeitet und Beiträge einfach gelöscht. Es ist wie aufräumen und das gibt einem immer ein gutes Gefühl.

    Liebe Grüße,
    Ani!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank. Da hast du recht! Es hat wirklich gut getan, meinen Blog "aufzuräumen" und ich bereue die Entscheidung keine Sekunde. :-)

      LG!

      Löschen